Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Neophyten willkommen?

#74227
AvatarPetraS
Forenmitglied

Hallo,

Christian, ich weiß, du wolltest dieses Thema schließen. Du hast aber noch einige interessante Gedanken gebracht, deshalb möchte ich auch noch etwas dazu schreiben.

Ich finde es ja immer wieder höchst interessant, worüber sich die “Menschheit” aufregt – und worüber vor allem nicht. Klar, heimische Pflanzen pflanzen – keine Frage. Aber Neophyten sind nunmal da. Vielleicht sollten wir versuchen, das Beste daraus zu machen.

Ich habe übrigens auch eine Lamium galeobdolon im Garten. Ist die denn nicht heimisch? Auf jeden Fall ist diese Pflanze jetzt vier Jahren im Garten – und zwar immer noch genau da, ich sie hingepflanzt habe, offensichtlich ohne Ausbreitungsdrang.

Zuerst sollen einmal Thujen, Steinwüsten, die ausufernde Lichtverschmutzung, u.v.m. verboten werden und mehr Bewusstseinsbildung für den Insektenschwund erfolgen“. Genau, Christian, da stimme ich dir uneingeschränkt zu. Darüber sollte sich aufgeregt werden.

Liebe Grüße
Petra