Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Neophyten willkommen?

#74219
AvatarTF-HH
Forenmitglied

Moin,

ich hatte das Drüsige Springkraut  bei mir. Leider zieht es viel Wasser und dominiert dann.

Entfernen geht einfach – habe die Jungen Pflanzen einfach platt gemacht.

Bei einem anderen Neo sieht es schon anders aus:

KEINE GOLDNESSELN !!!

Hatte mal NUR einige Goldnessseln vor Jahren gesetzt –

Toll, es blüht im Frühjahr und die Hummeln mögen es auch. Einge Jahre später war das Zeug überall und plättete ganze Beete. Da wuchs nichts mehr. Ich habe Schubkarrenweise das Zeur rausgerissen. Das ist vergleichbar mit einer Dekontamination …

Mittlerweile habe ich wieder Veilchen und Co. Manche Bereiche sind aber noch komplett dicht. :ups:

Ach ja – die rausgerissenen Ableger verdorren nicht so schnell – die wachsen schön wieder an … und die Vermehrung ist 1 zu X. Ein einziger Alptraum das Ganze!

 

Es gibt, Wunder lass nach, auch für DE eine inoffizielle schwarze Liste – die Schweizer haben dies schon seit Jahren – da kostet das Ganze richtig Strafe.  Warum wir so was nicht haben bleibt wohl ein politisches Rätsel. Was in der Liste alles mittlerweile auftaucht: Thuja, Kirschlorrbeer und Co – Baumarktware eben …. :x :x :x   Und wird weiter in Zeiten von Dürre und Co weiterverkauft – irgendwo in der Vergangenheit stehengeblieben :o

Grand Catastrophe:

Habe durch Stammschaden einen ausgewachsenen 5m großen Bienenbaum verloren – das tut ökologisch weh …

 

Gruß aus HH-Nord