Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: (k)ein Herz für Wespen

#74209
AvatarInsektenfreund
Forenmitglied

Hallo osmia, sehr schade das es am Ende keinen Erfolg gab. Bei Wespen scheint die Ausfall-Quote noch höher zu sein als bei Hummeln.

Mein Interesse für Wespen wurde vor Jahren durch die Internetseite “www.insektenstaaten.de” geweckt. Seitdem beobachte ich mit großem Interesse die jährlichen Ansiedelungen. Überraschend viele Vorgänge gleichen in Ablauf und Problematik denen unserer Hummeln.

Bei uns zahlreich unterwegs sind die Deutsche, die Gemeine, die Sächsische Wespe und Feldwespen. Vor 3 Jahren waren einmalig Arbeiterinnen der mittleren Wespe zu beobachten. Bis auf die 2 in unserem Gewächshaus vorhandenen Feldwespenvölker, mittlerweile in 6. Generation und von Jahr zu Jahr größer werdend, schaffen es nur die wenigsten Gründungen in die reproduktive Phase.

Ich plane daher für die nächste Saison neben dem dieses Jahr zweckentfremdet genutzten Hornissenkasten 2 für Wespen modifizierte Hummelkästen aufzustellen.