Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Neophyten willkommen?

#73922
KatrinKatrin
Forenmitglied

Neulinge sind bei uns nichts Neues. Die meisten Pflanzen wanderten nach der Eiszeit neu nach Mitteleuropa ein. In der Jungsteinzeit brachte der Mensch mit dem Getreide auch Ackerwildkräuter hierher, von denen heute viele auf der Roten Liste stehen. Die Vegetation Mitteleuropas ist geprägt von ursprünglich nicht einheimischen Arten. Besonders nach der Entdeckung Amerikas und mit der immer stärkeren Zunahme des weltweiten Waren- und Personenverkehrs konnten viele gebietsfremde Arten bei uns Fuß fassen.
Auch wenn wir hin- und wieder versuchen, die “Neuen” im Zaum zu halten, wird ein kleiner Teil von ihnen nicht mehr ganz verschwinden. Wir werden lernen “müssen” mit unseren “Neulingen” zu leben und sie zu akzeptieren. Dazu fällt mir ein Zitat von Charles Darwin ein: „Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel.“
Liebe Grüße, Katrin :kaffee: