Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2022

#73725
Lutz SLutz S
Forenmitglied

Hallo Zusammen, leider musste ich mein Hummelvolk vom 28.6. bis gestern Abend wegen einer Urlaubsreise sich selbst überlassen.

Ich hatte dann gestern Abend noch gleich die IP-Cam wieder angeschaltet und diese auch heute Nacht durchlaufen lassen. Es zeigte sich keinerlei Flugbewegung. Daher machte ich heute mal eine Nestkontrolle.
Es war auf jeden Fall Bewegung im Nest, u.a. auch 2 JK. Ich machte dann den Kasten ganz auf und zupfte mal die Kapokhülle auf unter der eine intakte Nestkugel sichtbar wurde. Es schwebten dann auch einige Hummeln nach oben heraus.

Hierbei entdeckte ich, dass sich die Hummeln direkt unterhalb des Gitters zum oberen Lüftungsraumes des Abraham-Kastens, einen neuen Ausgang durchgebissen hatten! Es fiel mir dann auch auf, das mehrere Anfliegende hinter das Nest flogen.

Um das Nest wieder in den vorherigen Zustand zu bringen, verschloss ich das Loch von innen mit einem Holzplättchen, welches ich mit Bullran-Tape aufklebte und das Loch dann von außen mit Acryl zugespachtelt habe. Beim Zuspachteln bemerkte ich, dass von dem Loch ausgehend, die ursprüngliche Klebefuge ca. 5cm noch vom Loch ausgehend etwas gerissen war. (Spannungsriss?) Daher vermute ich, dass auch gerade deswegen dort der neue Ausgang geschaffen wurde.
Hattet ihr so etwas auch schon mal?

So verbrachte ich dann heute einige Zeit damit, die hinten anfliegenden Damen einzufangen und in den normalen Eingang zu bugsieren. Es scheinen aber nicht alle den neuen Eingang benutzt zu haben, da eine Anfliegende direkt auf den Standard-Eingang zuhielt und auch die Klappe sofort überwand.

So gibt es aktuell erst mal wieder einige OF zu sehen und auch das Bedienen der Klappe muss teils neu gelernt werden… Ich hoffe, es normalisiert sich wieder alles.
Von dem Loch, sowie der Abdichtung und dem Nest einige Bilder anbei.

Gruß Lutz

Attachments: