Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: janfo’s Hummel- und Gartensaison 2022

#73370
janfojanfo
Moderator
Beitragsersteller

Gerne Petra :)

Kleines Update in Sachen Igel:
Die Igel waren seit ich sie am Freitag in die Freiheit gesetzt habe kaum noch aufgetaucht. Ein Igel hatte sich am Samstag nochmal blicken lassen. Heute Nacht waren dann beide Igel da.
Habe mittlerweile ein weiteres Futterhäuschen eingerichtet. Die Igel haben dort gegessen und getrunken.

Es ist hier im Landkreis schon seit Wochen extrem trocken, und trotz immer wiederkehrender Regenvorhersagen ist kein Tropfen gefallen. Ich kann mir vorstellen dass die Igel durstig sind. Allerdings vertrocknen langsam schon meine Pflanzen…

Es herrscht immer noch Dürre, seit 2018. Es bräuchte wohl mehrere feuchte Jahre um den Wasserhaushalt im Boden wieder auszugleichen.

Ich weiß nicht ob es bei euch ähnlich ist, aber ich kann erfreulich viele Schmetterlinge sehen. Viele natürlich relativ… aber mehr als letztes Jahr. Auch die NABU Zählung hat wohl mehr Schmetterlinge ergeben.
Momentan sind sie besonders scharf auf den nun blühenden Oregano (Dost) Kann ich nur wärmstens empfehlen! Auf einer Pflanze tummelten sich gestern zeitweise bis zu 10 Schmetterlinge und dazu noch verschiedene Bienen. Frage mich wie da überhaupt noch ständig Nektar nachgebildet werden kann.