Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2022

#73288
NicolaNicola
Forenmitglied

Hallo

@Christian, Danke für die Information, im Internet liest man ja so viel unterschiedliche Sachen…ich hatte schon Angst, dass die komplette neue Brut jetzt mit dem Virus befallen ist, ich finde auch immer wieder tote Larven im Vorbau, in unterschiedlichen Größen.…

…wegen dem normalen Zucker, da habe ich mal gelesen, dass, wenn man nur normalen Zucker auflöst dieser im Nistkasten in den Honigtöpfchen sehr schnell hart wird und dann können die Hummeln nichts mehr damit anfangen… im Frühjahr etwas einer Hummelkönigin zu geben ist ja nicht schlimm, das landet ja nicht im Nest ☺️

@Diana, ich habe mir jetzt auch ein Kilo bei Ama….  bestellt, weil ich auch nirgendwo Fructose bekomme. :hummel:

aber wie macht ihr das, ich habe jetzt langsam aufgehört draußen zu füttern, sondern stelle nur morgens und abends ein Legostein in den Nistkasten. Draußen kamen dann schon die Westen und haben die Hummeln attackiert! Als die Behälter dann leer waren, wurden die Hummeln auch ganz wuschig und leicht aggressiv… 😬

Der Legostein im Kasten ist auch immer in null Kommanix leer, aber ich weiß nicht wie ich denen mehr anbieten kann ohne diesen Terror ständig zu haben… 🙄

Gruß Nicola