Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Schädlinge im Hummelkasten?

#73270
NicolaNicola
Forenmitglied

Hallo Talentfrei,

kann es sich vielleicht bei dir um Fliegenmaden handeln? Heute habe ich bei mir im Vorbau auch drei Stück entfernt. Trotz Hummelklappe sind die Fliegen reingekommen. Vor einer Woche habe ich auch immer zwei Fliegen am Eingang rum schwirren sehen. Ich habe mir dabei nicht viel gedacht. Bis das ich heute mal hier im Forum gesucht habe und auf die Brachicoma devia gestoßen bin 😬 bei Doktor Google habe ich auch von harmloseren Fliegen gelesen, die sich nur von dem Pollen ernähren. Ich hoffe es waren nur Diese. Da der Vorbau auch immer recht voll Gekotet ist und ich ihn die letzte Woche schwer sauber machen konnte, da so viele Hummeln im Vorbau waren.(wohl zu heiß? Für die nächsten heißen Tage habe ich mir Kühlakkus besorgt)

Das bringt mich jetzt auch zu meinem zweiten eigentlichen Problem.
Da hoffe ich, dass mir vielleicht der ein oder andere helfen kann.
Vor Vier Tagen habe ich im Vorbau vier Hummeln mit deformierten Flügeln gefunden. Später habe ich dann gelesen, dass es durch eine Virusinfektion verursacht wird. Die Hummeln werden auch quasi aus dem Nest vertrieben. Das würde natürlich erklären warum sie im Vorbau waren. Dann bin ich schnell wieder hin und habe die Hummeln gesucht. Ich konnte allerdings nur zwei wieder finden. Die anderen waren nicht mehr im Vorbau. Diese beiden habe ich jetzt in einem Terrarium gesetzt mit Zuckerlösung und ein paar Blümchen und Dekor 🫣 Ich weiß nicht ob das sinnvoll ist, aber ich habe gedacht, da es eine Virusinfektion ist die über Speichel übertragen wird, dass die Hummeln nur noch weiter die anderen infizieren würden. Macht das Sinn?  Oder war es nur der Anfang und ich muss mit einem totalen Ausfall des Volkes rechnen?

ich freue mich auf eure Antworten, viele Grüße Nicola