Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2022

#73148
osmia 3.0._._._.osmia 3.0._._._.
Forenmitglied

Hi Diana, auch Jungköniginnen können Pollen eintragen. Das erlebe ich grade bei meinen Baumhummeln.

Am besten schaust du mal in den Kasten. Deckel öffnen und erst einmal nur das Kapok anschauen und gucken ob gleich Hummeln hervorkrabbeln, oder ob man wachsmottenfalter oder Raupen sehen kann. Anzeichen sind leichte Gespinste am Rand zum Karton. Sollten keine Hummeln auftailuchen kann man Ich will dir jetzt keine Angst machen, aber wenn Wachsmottenraupen das Nest auffressen wird weniger Pollen benötigt. Haben die Wachsmottenraupen alle Hummellarven aufgefressen fliegen die älteren Hummeln noch ein und aus, aber ohne Pollen. Demnach sollte es noch Larven geben. (Eventuell werden auch die Jungköniginnen herangezogen)

Wie Markus schon schrieb es kann alles Mögliche sein.

Es gab hier ja auch schon Bilder von Wachsmottenraupen die sich schon zum verpuppen zurück gezogen haben und auch noch Leben im Nest ist.