Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2022

#72849
Markus HibbelerMarkus Hibbeler
Forenmitglied

@Harald Ackerhummeln fliegen in aller Regel nicht weit. Ob es unter 100 Meter sind, kann ich nicht genau sagen. “Meine” Ackerhummeln fliegen in aller Regel zu unserer Blumenwiese oder Richtung Nachbargrundstück. In jedem Fall längst nicht so weit wie die Erd- oder Gartenhummeln, was man bei denen schon an der Art der An- und Abflüge sieht, die viel höher gehen. Wiesenhummeln sind ebenfalls “Kurzreisende”. Ich habe mal gelesen, dass diese Art einen Radius von 350 Metern um das Nest in aller Regel nicht überschreitet. Ich vermute, bei den Ackerhummeln wird es ähnlich sein, evtl. noch etwas darunter, da sie noch tiefer unterwegs sind. Das ist aber bloß eine Vermutung aus eigenen Beobachtungen und Schätzungen und hat keinerlei wissenschaftlichen Anspruch. Du kannst ja mal schauen, welche Richtung die Hummeln einschlagen und dich somit dem potentiellen Neststandort langsam nähern. Ackerhummeln nisten gerne unter Grasbüscheln oder unter Laub. Ich war eben bei den Ackerhummeln. Hier ein Blick ins Nest, das sich langsam, aber gut entwickelt. Berichte weiter, was du an Wildnestern ausmachen könntest.

Attachments: