Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Wiesen-Stauden

#72752
AvatarMartin
Forenmitglied

Auf meiner Wiese habe ich z.B. Wiesensalbei, Acker-Witwenblume, verschiedene Flockenblumen, Berg-Ziest, Esparsette, Quirlblütiger Salbei, Hornklee. Wird alles ein bis zweimal im Jahr abgemäht, ist trockenverträglich und kommt zuverlässig wieder. Dazu vielleicht noch Klappertopf einsäen.

Wenn der Standort sehr trocken oder mager ist würde ich definitiv Ochsenzunge und Natternkopf anpflanzen und gucken, ob sie sich aussamen.

Wilder Majoran und Färber-Kamille wären auch super für allerlei Insekten, aber die darf man nicht aussamen lassen, sonst nehmen sie Überhand.

Viele Grüße,
Martin