Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2022

#72720
UeliUeli
Forenmitglied

Lieber @Harald.
Danke für die Nachfrage. Ja, später Erfolg und das gleich mehrfach. Ich war den ganzen Mai weg und nach der Rückkehr anfangs Juni fand ich zuerst das Gartenhummelvolk unter einer Steinplatte (Naturnest-Bauweise nach Dave Goulson), dann eine Ackerhummel im Mooshaufen-Naturnest (Bauweise von Martha) und heute sah ich eine kleine Hummel, evtl. Steinhummel unter einen Grasbüschel ein- und ausfliegen. Ich bin überwältigt, dass in meinem Gärtchen soviel los ist. Meine beiden Hummeltischler-Kästen waren Ende April unbesetzt, worauf ich sie abgeräumt habe wegen der 4-wöchigen Abwesenheit. Ich wollte keine Besiedlung, die ich nicht hätte betreuen können (Klappentrainig etc.).

Zur guten Letzt sah ich heute auf der Rückseite eines Altholz-Stapels Hornissen fliegen :freu: . Ich bin unsicher, ob sie dableiben können, der Stapel steht am Zaun zum Nachbargarten, in dem sich oft kleine Kinder aufhalten. Allerdings wüsste ich nicht, wie das Nest zu zügeln wäre, weils da keinen kompakten Hohlraum gibt. Ich vermute, die Hornissen belegen den unregelmässigen Raum zwischen den Hölzern.

Ich wünsche dir, lieber Harald, ebensolche Aufsteller und späte Erfolge. Auf dass der Elan nicht nachlasse.
Lieber Gruss Ueli

 

Attachments: