Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2022

#72245
AvatarPaps
Forenmitglied

Hallo zusammen, :winken:

meine Name ist Frank und ich bin nun auch, nach 2 erfolglosen Jahren, “Hummel-Papa” geworden. ….und das ganz von alleine.

Ich hatte schon aufgegeben, da sich keine Hummeln ansiedeln ließen und auch keine passive Ansiedelung erfolgte. So räumte ich aus Zeitgründen erst einmal den Kasten von Frau Gründer beiseite. Alle Kästen waren leer. Da es anfing zu regnen ließ ich ihn am Haus stehen und vergaß ihn einige Zeit. Nun sagte meine Frau am vorletzten Samstag beiläufig: Da flieg dauernd was rein und raus!!!

Ich war vollkommen verblüfft. Gut die Seitenklappe war noch offen, aber direkt bei uns am Haus, wo wir ständig rumrennen??? Ich nahm mir einen Stuhl und sah die erste Hummel einfliegen. Ich kann nicht beschreiben was in mir vorging. 8O Am liebten hätte ich die ganze Welt umarmt. Nah ihr wisst ja was ich meine, denke so ist es allen einmal hier gegangen.  Oh es ist einfach wunderbar, dass alles zu erleben und so möchte ich hier auch einmal danke sagen, für all die tollen Infos. Denn ich les seid 2 Jahren mit :mrgreen:

Nun möchte ich gerne zufüttern und möchte hier noch einmal direkt nachfragen:

– ob ihr den Legostein in den Vorbau stellt?

– stört das nicht die Hummeln, wenn ich dafür die Seitenklappe öffnen muss?

– oder besser Außerhalb des Kastens, so wie Stefan sie an das Futterhaus gewöhnt hat?

Die benötigten Dinge habe ich alle schon bei mir. Das Futterhaus gefällt mir sehr auch die Futterstation von Doris. Danke für alle Tipps.

Liebe Grüße :hummel:

Frank :winken: