Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Ackerhummel – Ansiedlung Ostern 2022

#72080
janfojanfo
Moderator

Wer den Abraham nutzt – stellt ihr den gleich mit Aufsatz auf?

Kuckucke nehmen ja auch die Pheromone der Nester war …

Ja, ich stelle direkt mit Aufsatz auf, allerdings wenn es im Frühjahr nachts noch kalt werden kann lege ich ein Vlies in den Aufsatz, damit die Kälte nicht nach unten fällt.
Kuckuckshummeln sind mir auch Willkommen. Natürlich: Es gibt dann keine Jungköniginnen von der Parasitierten Art, aber Kuckuckshummeln sind zwangsläufig seltener und das Vorhandensein spricht dafür, dass es noch genügend Wirtsvölker gibt. Insofern ein positives Zeichen.

Also bei mir sind noch keine Schäden am Abraham-Kasten zu erkennen, ist jetzt das 3. Jahr mit dem. Letztes Jahr Selbstansiedlung Wiesenhummel, dieses Jahr Selbstansiedlung Ackerhummel.

Ich denke du kannst auch leicht Erfolg haben mit einer Selbstansiedlung, müsstest nur die Deko so optimieren, dass im näheren Umkreis keine anderen Ritzen mehr vorhanden sind. Dann finden die Hummeln das Loch und krabbeln hinein. Bei dir sind zu viele Ritzen an den Seiten, wodurch die Hummeln vom Eingang abgelenkt werden.

Viel Erfolg mit deiner Ansiedlung!

lg Jan