Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Aktive Ansiedlung von Hummelköniginnen

#71858
janfojanfo
Moderator

Ist ein Vorschlag über den es sich nachzudenken lohnt. Insofern danke für die Idee.

Allerdings sehe ich 3 Probleme:

1. Ein 25cm Loch bohren ist manchmal gar nicht so leicht je nachdem wie der Boden beschaffen ist. (Vielleicht tut es aber auch ein kürzerer Gang)

2. Wenn ich mich in die Hummel hineinversetze: Sie sieht ein Loch krabbelt hinein, dann dreht sie um, weil der Stein/Verschluss im Weg ist, somit kann es sein, dass die Hummel das Loch schon aufgegeben hat. Dann krabbelt sie zurück und landet im Nistkasten wenn alles nach Plan verläuft. Es könnte sein, dass die Chancen für eine Ansiedlung durch diesen Umstand verringert sind.

3. Man müsste sehr gut aufpassen, dass der Schlauch nicht geknickt wird beim herausholen oder beim Tragen zum Nistkasten, das könnte im schlechtesten Fall die Hummel ernsthaft verletzen.

Außerdem ist es fraglich, ob die Hummel wirklich “gar nichts” merkt, da der Schlauch ja bewegt wird sprich aus dem Loch heraus gezogen und zum Nistkasten getragen. Ob das jetzt die Hummel verunsichert ist von Fall zu Fall verschieden.

Kann funktionieren, aber meine Ansicht zum Thema aktives Einsetzen ist ja bekannt.
Bei Selbstansiedlung ist die Verletzungsgefahr gleich 0 und die menschlichen Eingriffe sind auf ein absolutes Minimum (Deko, Bereitstellung des Nistkastens) beschränkt. Es findet keine unnatürliche, menschliche Selektion statt. (bei seltenen Arten befürworte ich u.U. das aktive Einsetzen mit einer möglichst schonenden Methode und wenn man bereits Erfahrung damit hat) Die Hummel wird keiner Störung/Stress ausgesetzt.
Jetzt alles aufzuzählen würde zu weit führen, dafür verfasse ich evtl. in der Winterpause mal einen Fachbeitrag.