Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Mein kleiner “Hummelgarten” in der 3. Etage

#69910
ElkeElke
Forenmitglied
Beitragsersteller

Der Rückweg vom Friedhof nach Hause dauert 10 – 15 Minuten, je nachdem, welchen Friedhof ich aufgesucht habe.

Gestern Vormittag bin ich eine Stunde über den Friedhof geschlichen, ohne auch nur eine Hummel zu sehen, weder suchend noch an Blüten .. null komma nichts :nein: Ich war schon auf dem Weg zum Ausgang, als ich eine suchende Steinhummel entdeckte. Sie ließ sich auch sofort nieder, um eines kleines Loch im Boden zu untersuchen .. und schon hatte ich sie in der Pappröhre, ohne dass sie auch nur einmal brummte.

Nach dem Einsetzen ließ ich das Haus 30 Minuten verschlossen, auch wenn es mir schwerfiel. Sie verließ das Haus ruhig und langsam, aber der anschließende Abflug war nicht so doll. Ca. 30  Minuten später flog eine Steinhummel die Blumenkästen der Länge nach ab, wobei ich natürlich nicht weiß, ob es “meine” Hummel war :hummel:

Es sind auf meinem Balkon unglaublich wenige Insekten unterwegs, obwohl ich einiges an Nahrung zu bieten habe. Es blühen Hornveilchen, Löwenmäulchen, Katzenminze und mehliger Salbei, Strauchbasilikum in Kürze. Es kommt lediglich eine Ackerhummel jeden Tag.

Jetzt werde ich erst wieder ein paar Tage warten, ob die Steinhummel den Weg zurück findet :kaffee: