Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2022

#69388
janfojanfo
Moderator

Hallo Lutz,

Es könnte sich auch um Parasitenbefall handeln. Hast du beobachtet ob sie versucht hat sich einzugraben? Ansonsten eventuell auch eine Verletzung am Flügel oder das Deformed Wing Virus (DWV) welches von Honigbienen auf Hummeln übertragen werden kann.

Finde es toll wie sehr du dich um die Hummel sorgst und kümmerst, mal sehen was dabei rauskommt. Allzu hoch sollte die Hoffnung aber nicht sein, dass sie noch einen erfolgreichen Staat gründen kann. Aber man sollte niemals nie sagen. Berichte gern weiter!

Zu deiner Frage:

Ich denke schon, dass die Energie die durch Nektar aufgenommen wird (der ja vor allem aus verschiedenen Zuckerarten zusammengesetzt ist) schnell verfügbar ist. Zucker sind für den Organismus wesentlich schneller verfügbare Energieträger als beispielsweise Fette. Eine wissenschaftliche Untersuchung speziell in Bezug auf Hummeln ist mir dazu nicht bekannt.