Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2022

#69135
ChristianChristian
Forenmitglied

Hallo Christine, willkommen im Forum!

Weil Du hier mitliest, wirst Du ev. auch schon wissen, dass sich in meinen Gärten jedes Jahr viele Hummelköniginnen ansiedeln. Heuer sind/waren es bis dato 16, aber leider musste ich schon wieder so manchen Vorbau wieder öffnen. Habe heute auch so wie Du bemerkt, dass in meinen unterirdischen Schwegler eine andere Erdhummelkönigin flog. Eine andere – viel größere – hatte sich dort vor Wochen passiv angesiedelt. Bemerkte aber die neue Hummel bereits vor ein paar Tagen, und versuchte sie vergeblich abzuwehren, bevor sie in den Nistkasten flog. Nehme an, es gab eine feindliche Übernahme – bin aber froh, dass nicht beide Königinnen beim ev. Kampf umgekommen sind. Bei einem unterirdischen Schwegler kann man natürlich nicht reinschauen, aber ich würde es auch nicht bei einem oberird. Nistkasten machen. Nehme an, dass bei Dir die Sachlage auch so ist. Eine Doppelbelegung würde ich eher ausschließen. Interessant sind die Milben auf der Hummel – dachte immer, die kommen eher im Herbst bei jungen Königinnen vor, und auch bei Nest suchenden bemerkt man diese noch, bevor sich die Milben dann im Nest lösen. Weiter alles Gute, beste Grüße aus Oö.! Christian