Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Christophs Saisonstart 2021

#66049
osmia
Forenmitglied
Buchtip:

hi Cristoph,

schade das keine neue Hummelkönigin eingezogen ist.

 

Die 3d Vorlagen für Nistbrettchen habe ich auch schon mal gesehen und hatte ähnliche bedenken wie du, was das Schwitzwasser angeht. Da ich selber keinen 3d Drucker besitze, habe ich den Plan auch schnell wieder verworfen. Es wird ja auch von der Plastik-Strohhalm-Methode abgeraten.

Anderseits könnte es auch funktionieren :lol: , wenn man sich die Mauerbienenvermehrungvideos in Polen anschaut. Die haben teilweise Styropor genommen. Vielleicht braucht es dann einen wirklich trockenen Unterstand. Bei gefrästen Brettchen kann man ja auch das Pech haben, dass z.B. in der unterste Lage Brettchen oder in den Randfräsgängen schimmlige Zellen sind.

Als ich damals nach den 3d Druckbrettchen geschaut hatte bin ich noch auf eine etwas andere Version gestoßen, die Nistbrettchen sahen aus wie Bienenwaaben. Mal gucken ob ich den Hersteller noch finde. (glaube als 3d Vorlage gab es die nicht)

Sieh an ich hab es tatsächlich gefunden. Die werden mittlerweile auhc in Deutschland vertrieben. https://hummelwilli.de/exquisite-nistbloecke-mit-30-jahre-garantie/kleinerer-exquisiter-nistblock-fuer-ca4485-kokons.php

Vielleicht kannst du dir ja so etwas drucken und uns an deinen Erfahrungen teilhaben lassen.