Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelhäuser von traufblech

#66010
traufblech
Forenmitglied
Beitragsersteller
Buchtip:

Hallo Doris,

freue mich über dein Interesse.

Das eine Hummel-Haus habe ich aus Brettern mit Nut und Feder zugeschnitten und diese verleimt und verschraubt. Die der Boden ist eine eingeklebte OSB-Platte. Den Innenkasten habe ich aus Pressspan-Platten zugeschnitten und verleimt. Eigentlich stammt alles verwendete Baumaterial aus Restbeständen. Die Öffnungen habe ich mit Gitter aus Pfannen- Spritzschutz gesichert. Da hatte ich beim Start auch eine zu große Maschenweite eingebaut. Leider hatten das die Motten auch mitbekommen und mein Hummel-Volk aufgefressen. Der alte Eingang mit Motten-Klappe hat gut funktioniert. Trotzdem  habe ich nun die große Variante angebaut. Mal sehen, wie es damit klappt… Gute Bauanleitungen dafür,  findest du hier im Forum.

Meine anderes Hummel-Haus ist eine Kiste aus Armeebeständen, die ich umgebaut habe. Ist sehr stabil und wie es damit funktioniert, werde ich in der neuen Saison sehen.  :mrgreen:

 

Gruß traufblech

Attachments: