Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2021

#65875
Doris
Forenmitglied
Buchtip:

Hallo Harald,
lass Dich nicht entmutigen. Ich finde Dein Engagement für die Plüschbrummer in diesem Jahr sehr, sehr toll. Wir alle haben in den Anfangsjahren Federn lassen müssen, aber Erfahrung macht klug. Schon alleine der Aufwand, die Flugbewegungen zu registrieren, ist bewundernswert. Im kommenden Jahr wirst Du sicherlich auf viel mehr Details als in diesem Jahr achten, obwohl dies auch nicht kriegsentscheidend ist. Viel wichtiger scheint es mir, dass man mit viel Enthusiasmus, Liebe und Vertrauen in das eigene Engagement zum Erfolg kommt. Und bei Wildnestern ist es sowieso ungeheuer schwierig, ein vergleichbares Ergebnis zu erzielen.
Und auch ganz toll ist es, dass Du beim Beräumen des Nestes keinerlei Wachsmotten gefunden hast.
Alles richtig gemacht.

Natur hin, Natur her. Hier bei Dir hat alles gepasst.
Viele Hummelfreunde und Hummelfreundinnen haben alles versucht, der Natur im zeitigen Frühjahr ein Schnippchen zu schlagen und mit mehr oder weniger Erfolg die Nistkästen aktiv oder passiv besiedeln können.
Ich selber habe 26 Kästen, davon waren leider nur 4 erfolgreich besiedelt. Das hat größtenteils persönliche Gründe.

Aber 2022 beginnt die neue Saison. Und ich bin sicher, dass wir alle wieder verstärkte Anstrengungen unternehmen, um unserem Hobby erfolgreich zu frönen. In diesem Sinne……..