Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2021

#65701
Elke
Forenmitglied
Buchtip:

Nachdem vor einigen Tagen eine Erdhummel Jungkönigin auf meinem Balkon (3. Etage) erschien, waren es am nächsten Tag schon 3 Erdhummeln. Sie flogen immer den Mehlsalbei und die Katzenminze an, die aber leider schon weitestgehend abgeblüht sind. Die verbliebenen Blüten wurden schon zig mal von den Ackerhummeln bearbeitet.

Das tat mir natürlich leid. Also habe ich einen kleinen Deckel mit Legosteinen und Zuckerlösung in die Nähe der bevorzugten Pflanzen auf den Oregano gestellt. Es wurde auch schnell entdeckt und eifrig getrunken. Plötzlich erschien aber eine große Anzahl von Wespen. 2 Wespen griffen eine gerade trinkende Erdhummel an und dann werde ich komisch :maul:. Ich habe dann die Legos und den Oregano schnell ins Zimmer gebracht. Die Wespen haben noch sehr lange gesucht, bevor sie sich zurückzogen.

Also musste heute eine neue Strategie her. :D . Das Deckelchen mit dem Legostein stand im Zimmer auf dem Fensterbrett. Sobald eine Queen erschien bin ich damit raus gegangen. Ich wurde innerhalb kürzester Zeit angeflogen. Während des Trinkens habe ich immer die Wespen im Auge behalten. Beim Abflug wurde jeweils ein astreiner Orientierungsflug hingelegt. Das Deckelchen kam dann wieder ins Zimmer bis die nächste Hummel kam.

Mittags wurde dann schon vor der Balkontür gependelt, so dass ich mich genötigt sah, aufzustehen und für die Damen das Servicepersonal zu spielen :mrgreen: . Ich bin heute so viel hin und her gelaufen, dass ich Kilometergeld bekommen müsste :lol: . Selbst das Mittagessen konnte ich nur in Etappen einnehmen. Zumindest kann man dabei kein Fett ansetzen :haha:

Aber es war total faszinierend und hat einfach glücklich gemacht.

Attachments: