Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Jungköniginnen

#64304
Bulli
Forenmitglied
Buchtip:

Ergänzung:

Die Larve der Gattung Conops kann man leicht erkennen, wenn man das Abdomen seitlich zwischen den Tergiten und Sterniten auftrennt und die Tergite abnimmt. Wenn da eine fast dreieckige Larve (selten zwei) drin steckt, die fast so breit wie lang ist, war es eine Dickkopffliege.

Sicus ferrugineus ist auch häufig in Hummeln zu finden.

Etwa 5% bis 33% der Hummeln sind mit Larven der Dickkopffliegen parasitiert.

VG Bulli