Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hitzewelle

#62814
Stefan
Admin
Buchtip:

Hallo zusammen!

Den ersten innen liegenden Vorbau, der mir bekannt ist, habe übrigens ich gebaut. ;)

Jürgen Börner war damals sehr angetan von dieser Idee. Wir beide hatten ja ursprünglich das Schreinerhandwerk gelernt und schon alleine dadurch einen guten Draht zueinander. Ich erinnere mich gerne an diese Zeit. Was für ein großartiger Beobachter und Tüftler er doch war! Ich hatte einfach, inspiriert durch seine Vorbauten, den außen liegenden Vorbau mit allen Vorteilen nach innen verlegt. Das machte die relativ aufwändige Konstruktion einfacher und kompakter. Davon war er begeistert und er selbst machte dann daraus die Version die für Hummelstände geeignet ist.

Ich kann mich noch gut an das lange Telefonat erinnern. Telefonate mit Jürgen waren übrigens gerne über mehrere Stunden und nebenbei stets sehr lustig. Jürgen machte grundsätzlich telefonisch Termine zum telefonieren aus, um so ausgiebig Zeit zu haben. Ich habe Jürgen leider nie persönlich getroffen, telefoniert haben wir jedoch oft den halben Tag. Er beendete solche Telefonate stets mit der Ausrede dass ihn seine Frau schimpft, wenn er immer so lange telefoniert. Ich vermute ja stark dass er einfach den nächsten “Telefontermin” hatte. :roll:

Nicht falsch verstehen bitte, es waren vielleicht 3-4 Telefonate im Jahr.

Das hier war übrigens meine erste Version eines innen liegenden Vorbaus:

Hummelkasten mit integriertem Vorbau

Das hier ist meine aktuelle Version:

Bauplan Hummelhaus

Und hier die Gründe für den relativ aufwändigen Bau zusammengefasst. Und um wieder zum eigentlichen Thema “Kühlung” zurück zu kommen: Hier wird auch der Kamineffekt beschrieben, den man durch die Laufgangbelüftung und das Dach als Klimaaufsatz erreicht:

Bauanleitung Hummelhaus Vorbereitungen

Ich bin mir nicht sicher ob Jürgen bei seinen “neuen” Häusern für den Hummelstand den Eingang alleine wegen der Kühlung so weit nach unten verlegt hat. Eigentlich war er ja ein Verfechter von “Die Hummel muss durch den Schlauch nach unten ins Nest gehen”, obwohl Harry Abrahams Hummelhäuser mit genau dem Gegenteil ebenso erfolgreich waren. Vielleicht war das seine Idee dahinter?