Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Bommel ist nicht mehr alleine

#62356
Pelzflieger
Buchtip:

Ist sie sehr wahrscheinlich nicht. So genau kann man ab nem gewissen Zeitpunkt die Generationen nicht mehr unterscheiden. Ab ner gewissen Volksstärke werden fast täglich Larvenwiegen angelegt.

Es gibt den sogenannten Switchpoint, ab da werden nur noch Geschlechtstiere groß gezogen und Arbeiterinnenlarven herausgetragen. Das hab ich in diesem Jahr allerdings nicht beobachten können, obwohl bei der Wiesenhummel schon Geschlechtstiere fliegen.

Ist dein Volk noch so klein? Wenn am 15 Mai schon Arbeiterinnen geflogen sind und vermutlich schon länger fliegen, dürfte die Nestgründung so um den 20 April liegen. Meine Wiesenhummel hab ich 20 April angesiedelt und das war schon recht spät für diese Art.