Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Neuling mit Fragen

#61970
Bulli
Forenmitglied
Buchtip:

Hallo Jose,

auf dem Bild sehe ich ein Pollenpaket zwischen Klappe und Klappenblock eingeklemmt.

Vermutlich ist die Klappe zu schwer. Die Schwere stellt man ein durch den Winkel des Holzblocks, die Dicke der Klappe und die Größe der Klappe. Je dicker das Material, um so senkrechter muss  der Montagewinkel sein. Aber auch je größer die Klappe, um so steiler muss sie eingebaut sein.

Beispiele:
Ist der untere Winkel ca. 60 Grad, so kann die Klappe aus einer steifen Plastikfolie sein (ca. 0,4 bis 0,6 mm dick).
Ist der untere Winkel um 75 Grad, so ist es sinnvoll die Klappe aus einem ca. 0,7 bis 1,0 mm dickem Kunststoff herzustellen.
Klappen von 3 mm Dicke werden kaum noch genutzt, wurden aber früher senkrecht eingebaut oder mit einem steilen Winkel. Etwa 82 bis 90 Grad.

VG Bulli