Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Wie lange ohne Königin?

#61894
Frederik
Forenmitglied
Buchtip:

@Piet Vlaminck

“Ich hatte gedacht dass die Köningin im Nest bleibt sobald  Arbeiterinnen dar sind?”

Das war auch so. Als 7 von 8 Arbeiterinnen der ersten Generation geschlüpft waren (16.5.), blieb die Königin im Nest. Es gab 4 Sammlerinnen. Einen Tag später ist die achte Arbeiterin geschlüpft, es gab fünf Sammlerinnen. Acht Tage danach (24.5.) schlüpfte die erste von sieben Arbeiterinnen der zweiten Generation. Die Königin blieb seit über einer Woche im Nest und die Nahrungsversorgung war durch Legostein-Zuckerwasser auch sehr gut. Das Nest war gesund, es gab viele Kokons, Larven und Eigelege (spricht für eine gute Fitness der Königin). Am 27.5. befand sich die Königin nicht mehr im Nest, warum, weiß ich nicht. Sie hinterließ etliche Kokons, einige Larvenknäule, sowie 5 Eigelege.

Mittlerweile gibt es erste Drohnen im Nest (aus Eiern der Königin), Drohnenlarven (aus Eiern der Königin), mindestens 3 Königinnenlarven, und noch ein kleines Larvenknäuel (von der Königin).

Die Arbeiterinnen legen schon fleißig Eier, aus denen dann aber nur Drohnen schlüpfen…

Meine Hoffnung ist, dass eine Jungkönigin direkt wieder ein Nest gründet, damit es nächstes Jahr  nicht nur eine Hand voll Gartenhummelköniginnen gibt (es ist meinen Beobachtungen nach auch noch das einzige erfolgreiche Nest dieser Art in der direkten Umgebung)

Viele Grüße, Frederik