Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2021

#61744
angelbombus
Forenmitglied
Buchtip:

@Torsten “Es gibt noch suchende Königinnen, aber schon am wilden Flugverhalten kann man erkennnen das die auf Okupation aus sind.”

Sind das dann immer späte Königinnen derselben Art, die dann auf Okupation aus sind (?)

…oder meinst Du damit schon die suchenden Kuckucksköniginnen? Ich bin ja noch Anfänger hier in Sachen Hummeln, aber bedeutet das, dass wahrscheinlich jetzt alle hektisch im Garten suchenden und fliegenden Königinnen Kuckucksköniginnen sind?

@osmia … aber es kann doch sein, dass einige diesjährige Jungköniginnen es trotzdem noch in diesem Jahr mit der Nestgründung versuchen? Oder ist das völlig ausgeschlossen?

In der Vogelwelt kann man es ja auch beobachten, dass viele es mit einer zweiten Brut versuchen oder noch gar nicht mit der ersten begonnen haben, weil es halt zu kalt für die Kükenaufzucht war und viele Jungvögel im Nest schon gestorben sind. Bei den Honigbienen ist es auch so. Manche Völker wollen in 2021 unbedingt schwärmen, denen ist es “egal” wie kalt und regnerisch es draussen ist, sie versuchen es trotzdem…., andere bis jetzt überhaupt nicht.

Die genetische Varianz dürfte bei Hummeln doch auch da sein…?

Vielleicht kann man dazu hier innerhalb der nächsten vier Wochen nochmal etwas über erfolgreiche Neubesiedelungen lesen. Die Natur überrascht einen ja immer wieder….. oder kann man diese Art von Überraschung bei Hummeln in 2021 nicht mehr erwarten…? :?