Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Welche Wildbienen?

#61733
Frank
Buchtip:

@Katrin: Das angesprochene Männchen halte ich ebenfalls für A. aestivalis.

Brandenburger Kollegen haben mir berichtet, dass sie nasuta-Nester vorwiegend beim Eingang von Mäuselöchern fanden. Zumindest in Steillagen, wie z.B. am Zicker, ist da wohl nix zu finden. Oft auch nicht gleich in der Nähe von Anchusa. Flogen denn schon Weibchen? Pollenbeladen sind die ja sehr gut kenntlich.

Deine Bevorzugung des Insel-Nordteils kann ich gut nachvollziehen. Ich würde Dir aber auch die Heide bei Vitte für nen Ausflug empfehlen. Die Heidehummel fliegt laut den alten Autoren im Frühjahr an der Ostsee gern an Kriechweide und die gibt’s vorwiegend in der Heide. Ob sie allerdings (noch) blüht, kann ich nicht sagen. Ist jedenfalls wahrscheinlicher, sie dort anzutreffen als im Hügelland.

Außerdem könnte dort auch Osmia maritima an Lotus fliegen. Die hat seit 50 Jahren keiner mehr in MV gesehen. Allerdings hat seitdem auch keiner mehr richtig hingeschaut…

Viel Erfolg jedenfalls und schönen Urlaub weiterhin.

BG
Frank