Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2021

#60831
Marylou
Forenmitglied
Buchtip:

@Doris Ganz lieben Dank für Dein Mitgefühl! Ja, das Jahr begann hoffnungsvoll und niemand hat mit wochenlang dauernasskalten Temperaturen gerechnet. So viele Königinnen zu verlieren tut wirklich weh, nicht nur mir und anderen betroffenen Hummelfreunden, sondern auch der Hummelpopulation, die sich irgendwann in den kommenden Jahren hoffentlich einigermaßen von diesem Desaster erholen kann.

Umso mehr freut mich, dass bei Dir schon aus zwei Kästen die süßen Minis fliegen und fleißig sind. Für jeden Hummel-Nachwuchs dieses Jahr können wir dankbar sein und hoffen, dass sich diese Völker weiterhin gut entwickeln.

Die nach oben offenen Blüten sind hier leider total verwässert. Die Tage und Wochen vergehen mit immer wieder kurz auftretendem Regen, sodass die Blüten nicht abtrocknen können und die Insekten, wenn sie denn mal da sind, abdrehen. Auch der heftige Wind schafft kein Abtrocknen; es regnet zwar nur kurz, aber dafür zu oft; lediglich nickende Blüten sind nicht so betroffen.

 

@Torsten Wenn möglich, könntest Du Deine Steinhummel mit einer Wärmematte innerhalb des Kastens und zusätzlichem Thermostat unterstützen. Letztes Jahr habe ich im Herbst zwei belegte Kästen nachträglich damit bestückt und sehr guten Erfolg gehabt.