Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2021

#60693
Markus Hibbeler
Forenmitglied
Buchtip:

Die Wiesenhummelarbeiterinnen fliegen trotz des schlechten Wetters und können auch schon gut mit der Hummelklappe umgehen, siehe hier: https://www.youtube.com/watch?v=9UlWdxqjcTg&t=6s

Die Erdhummel-Königin nebenan bereitet mir unterdessen weiter Kopfzerbrechen: am 22. April eingesetzt, flog sie immer ein und aus. Nachdem sie heute um 16 Uhr nach einem starken Schauer nicht wiederkam, schaute ich am Abend nach und fand ein Wachsgebilde, das wie ein umgekipptes Honigtöpchen aussieht (siehe Foto). Was kann das sein? Kann es sein, dass eine Königin ihr Honigtöpchen aus Versehen umkippt? Was kann man tun? Ich denke und hoffe, dass sie morgen wiederkommt, da sie schon einmal über Nacht wegblieb, als das Wetter schlecht war. Ich habe meine Kästen kameraüberwacht, so dass mir nichts entgeht. Das Wetter war hier die ganzen letzten Wochen sehr schlecht: kalt, windig und sehr nass. Vielleicht hat sie deshalb noch keine Brut groß gezogen… oder hat einer von euch eine andere Idee oder einen Tipp?

Attachments: