Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2021

#60460
janfo
Forenmitglied
Buchtip:

Kann schon sein, dass in ihrem Abdomen etwas lebt. Nämlich Parasiten.

Ich schätze sie ist von Parasiten befallen, die fressen sich vor allem im Hinterleib satt. Ich würde aber nicht davon ausgehen, dass es deine Königin ist.

Von Parasiten befallene Königinnen gründen meistens kein Volk.

Dass Milben sich im Nacken festkrallen ist nichts außergewöhnliches, die tun der Hummel aber nichts, sie Nutzen die Königin um sich ins Nest transportieren zu lassen, wo sie dann von “Abfällen” leben.

Falls sie es nicht überlebt (wenn sie Parasiten hat überlebt sie es sicher nicht) dann setze sie nicht in die Natur, denn sonst könnten die Parasiten auf andere Königinnen übergehen.

Vielleicht hat sie aber auch gar keine Parasiten, dennoch macht mir deine Beschreibung den Eindruck, dass sie zu geschwächt ist um lebensfähig oder gar nestgründungsfähig zu sein. Wenn du sicher gehen willst, schau nach was sich in ihrem Hinterleib befindet, sobald sie gestorben ist.

Hummelnematoden