Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Bin plötzlich Igelmama

#6025
AvatarAnonym
Buchtip:

Gestern haben wir unseren Großen (900 g) in den Winterschlaf in die Gartenhütte meiner Nachbarin gestellt.
Den Kleinen (700 g) sollen wir noch nicht rausstellen.

Wir haben den Hasenkäfig nur noch mit Zeitungen ausgelegt, einen Schlafkarton gebastelt und mit viel Stroh bestückt. Küchentücher sollen wir wegen der Gefahr des Schimmelns nicht mehr verwenden, wenn der Igel in den Winterschlaf geht. Den Schlafkarton haben wir mit einer Decke an drei Seiten abgedeckt, damit der Igel schön isoliert ist und uns nicht erfriert.

Eine Schale mit Wasser und ganz wenig Igeltrockenfutter haben wir rein. Wie schon geschrieben, stimme ich mich mit einer Igelstation ab, da ich noch keine Erfahrung mit Überwinterung von Igeln habe. Alleine würde ich mir das gar nicht zutrauen, zumal der Igel unter ganz besonderem Schutz steht.