Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2021

#59904
Stefan Pfeifer
Forenmitglied
Buchtip:

hallo an alle!

ich bin neu und stelle mich kurz vor:

ich (stefan, 33) bin auf die hummel gekommen. wir hatten schon immer hummeln irgendwie im/am haus (in den fensterbänken, im dachstuhl…) und lieben sie bis heute. es soll also ein schöner funktionaler hummelkasten her. leide ist es dieses jahr schon ziemlich spät aber ich sehe die saison einfach als technischen probelauf… vielleicht habe ich ja glück und es klappt doch noch… entgegen jeder erwartung. brauche leider noch bis etwa 25. mai mit der fertigstellung. geht und ging leider nicht früher.

mein halbfertiger kasten kurz erklärt:

alles aus 12er siebdruckplatten außer böden, die sind 21er……. doppelkastenkonstruktion

schlaues, physikalisch durchdachtel teilaktives belüftungssystem….. alle öffnungen außer die ein- ausgangsklappen sind mit lochblech und ! 0,18mm ! mesh abgedichtet… abwasserloch und kondenswassefalle inkl.

aus dem innenkasten kommen temperatur, luftfeuchtigkeit und kamerasignal über funk.

extra temperaturmessung im kastenzwischenraum und bei überschreiten von kritischem wert wird luft mittels superleisem pc lüfter abgesaugt und über kontrolleuchte (rot) angezeigt.

der kasten versorgt sich mit kleinem solarpanel am dach, laderegler und akku vollständig selbst. und nein… der kasten hängt natürlich nicht in der sonne… tageslicht reicht völlig. 🤣

eine verwinkelte doppelklappentüre mit abstieg und rohr 32mm sollen vor wachsmotten schützen.

technisches know-how und spß am basteln mit den kindern ist vorhanden!😉

standort ist ein dauerschattenplatz unter einem kirschbaum im topf auf einer loggia im dritten stock (ganz oben). direkt in einer wunderschö gepflegten aber auch wilden anlage neben einem friedhof mit riesiger gärtnerei. (blumen das ganze jahr über in hülle und fülle).

ich weiß dass mein kasten nicht das optimum für die hummel darstellt aber nachdem sie mit den engsten spalten im asbestverseuchten dach zufrieden waren wirds mein kästchen auch tun. 🤣

gerne kommen noch fotos wenn der kasten komplett fertig ist…. gäbe sicher eine mänge gesprächsstoff.😊

freue mich dann auf konstruktive kritik, lob und tadel.

ich freue mich dass doch so viele leute freude mit den kleinen brummern haben und wünsche euch allen gutes gelingen mit euren projekten.

liebe grüße aus mödling (15 km südl. von wien)

stefan pfeifer