Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Schwegler Hummelnistkasten oberirdisch

#59871
Christian
Forenmitglied
Buchtip:

Habe 5 ober- und 2 unterirdische Schwegler aufgestellt, bis auf 3 wurden bisher alle passiv besiedelt. Gibt keine Umbauten, Mottenklappen sind in meiner Gegend nicht unbedingt nötig. Leider steht ein Schwegler nahe eines Ameisennests, so versuchen die Ameisen seit Jahren einzuziehen. Sie sperren dann den Eingang mit Nadeln etc. und verteidigen das Nest gegen die Hummelkönigin. Wenn Asseln einziehen, stört es mich eigentlich nicht. Muss endlich reagieren, und an dieser Stelle keinen Nistkasten mehr aufstellen.

Heute gab es wieder Selbstansiedlungen, und es fliegen noch zahlreiche Königinnen – vor allem Baumhummeln. Hier sind nur mehr 2 von 11 Nistkästen unbesetzt, auch im 2. Garten tut sich noch allerhand… :-)