Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Starenkasten-Kamera

#59469
Stefan
Admin
Beitragsersteller
Buchtip:

Hallo Martha!

Ja, die Natur hat andere Vorstellungen und Gesetze als wir Menschen. Wir empfinden das auf den ersten Blick durch die menschliche Brille als grausam. Befasst man sich mehr damit wird einem schnell klar, dass das so sein muss.

Ein Star wird etwa 15 Jahre alt. In dieser Zeit brütet dieser faszinierende und für uns Menschen unterhaltsame Singvogel hier in unserer Gegend jedes Jahr zwei mal. Jede Brut besteht aus 4-6 Eiern. Das sind rund 150 Nestlinge die je Starenpaar geboren werden, jedoch nur zwei braucht es zur Arterhaltung.

Von Handaufzuchten die völlig fehlgeprägt als Haustier dienen halte ich nichts. Ich denke damit tut man weder den Vögeln noch dem Naturschutz einen Gefallen.

Auf dem Video oben sieht man einen jungen Star wie er von den Eltern zur Futter- und Badestelle gebracht wurde. Das bedeutet, dass auch ein “fremdes” Starenpaar nur ein einziges Junges durch brachte.Auch hier wurde wahrscheinlich mehr als ein einziges Ei gelegt.

Für Elstern und Krähen – eher gegen sie – habe ich ja die Trennwände an meinen Nistkästen.  Das hat die letzten Jahre geholfen und das wird auch dieses Jahr so sein. :)