Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Baumhummel-Arbeiterin?

#58777
Hinrich BöerHinrich Böer
Forenmitglied
Beitragsersteller
Buchtip:

Wir haben auch eine Weide im Garten, aber ich muss zugeben, ich habe mir noch keine Gedanken gemacht, von welcher Art sie ist. An sich ist das Grundstück groß genug; vielleicht lässt sich noch eine Salweide unterbringen. Ja, und das mit den Blaubeeren ist auch ein guter Tipp, das haben wir sowieso schon mal angedacht, aber eher aus kulinarischen Gründen.

Komposterde bringt doch Nährstoffe ein, da ist das doch bei Pflanzen, die kargen Boden bevorzugen, eher kontraproduktiv.  Wahrscheinlich müssen wir einfach ausprobieren und ggf. nachsteuern, wenn die Pflanzen kümmern sollten.

Den Rasen lassen wir auf einem kleineren Teilstück den Sommer über stehen, das machen wir seit zwei, drei Jahren so. Die Grashüpfer freut es. Hummeln und andere Insekten hatte ich dabei bisher nicht im Blick, aber da man oberirdisch nistenden Hummelarten mit einer verfilzten Grasdecke etwas Gutes tun kann, werde ich bei den Sträuchern einen Bereich vorhalten, den ich gar nicht mehr mähen werde. Mal sehen, was dann passiert.

Alles in allem bin ich noch Anfänger, habe mir zwar schon einiges angelesen, aber noch nicht besonders viel Praxis. Da bin ich für Tipps wie die Deinen auf alle Fälle dankbar.