Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Schwalbenschwänze

#58436
FrederikFrederik
Forenmitglied
Buchtip:

Obwohl insgesamt mehrere Quadratmeter in unserem Garten jährlich von Wilder Möhre überwuchert werden und im Gemüsebeet normale Möhren und Fenchel gedeihen, habe ich leider noch nie eine Schwalbenschwanzraupe hier gefunde. :cry:

Die Bedingungen sind eigentlich perfekt. Es gibt sehr viele Raupenfutterpflanzen und die Hälfte unserer Wildblumenwiesen besteht aus einer Mischung extra für Schmetterlinge.

P.S.: Ich ziehe auch Raupen zum Falter auf. Vor einigen Jahren waren es meist noch Nachtfalter, dieses Jahr habe ich schon Aurorafaltereier gesammelt und auf ein in einen Schmetterlingskasten gepflanztes Wiesenschaumkraut gesetzt. Außerdem steht ein weiterer für Tagpfauenaugen- oder Kleiner Fuchsraupen bereit, wenn ich endlich mal welche finden würde. Seit Tagen grase ich sämtliche Brennesselbestände in der Gegend ab und finde keine einzige Raupe.