Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Wann sollte die Königin mit Pollenhöschen zu sehen sein?

#58204
FrederikFrederik
Forenmitglied
Buchtip:

Erst mal herzlich Willkommen! :winken:

Ihr müsst euch keine Sorgen machen, das ist vollkommen normal.

Eure Hummel hat ja erst vor 5 Tagen ihre neue Behausung bezogen. Als erstes räumt sie innen drin um und baut eine Nestkugel, wo später das Nest ist. Dieser Vorgang dauert seine Zeit .

Nachdem sie eine Nestkugel geformt hat, baut sie aus Wachs einen Honigtopf und eine Eiwiege. Den Honigtopf füllt sie mit gesammeltem Nektar und in die Eiwiege legt sie einige Eier (meistens 8-16).

Nun bebrütet die Königin ihre Eiwiege, damit sich aus den Eiern Larven entwickeln können, was noch mal 3-4 Tage dauert. In dieser Zeit fliegt die :hummel: nur aus, um ihren Honigtopf neu zufüllen.

Wenn die Larven geschlüpft sind, sammelt die Königin den Pollen, welche die Larven als Nahrung benötigen. In dieser Zeit fliegt sie oft aus, um besagten Pollen zu sammeln. Nach 9-13 Tagen spinnen sich die Larven in einen Kokon ein, um sich ungestört zur fertigen Hummel entwickeln zu können.

20-28 Tage nach dem Eierlegen schlüpfen dann die Arbeiterinnen aus dem Kokon.

Ihr musst euch also keine sorgen machen, es gibt noch keine Larven bei deiner :hummel: weshalb die Königin auch noch keinen Pollen sammelt.

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen,

Viele Grüße Frederik