Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Die ersten Gartenhummeln

#57939
Manfred HHManfred HH
Forenmitglied
Buchtip:

Ich finge die Beobachtung von Gartenhummeln auch besonders spannend, da es bei dieser Art immer wieder Exemplare gibt, die so individuell sind, dass man sie sofort beim Ein- und Ausflug erkennt.

Sie sind bei der Wahl ihrer Trachtpflanzen recht eigen und im Vergleich zu anderen Hummelarten sehr blütenstet. Mit den passenden Trachtpflanzen im Garten erhöht sich die Chance deutlich, dass sich auch eine Königin in ein bereitgestelltes Hummelhaus einnistet.

Bei mir im Garten ist die erste Trachtpglanze für Gartenhummeln der Lärchensporn, dann kommen Schachbrettblumen, Beinwell und Akeleien sowie Taubnesseln. Den Abschluss bilden Fingerhut und Geißblatt.

An Massentrachten sehen im Umfeld Rhododendron und eine Scharlachkastanie (wenn dort gesammelt wird sind die Pollenhöschen komplett rot).

Schade nur, dass die Gartenhummelsaison spätestens Ende Juni bereits zu Ende ist.