Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Feindliche Übernahmen

#57925
Manfred HH
Forenmitglied
Beitragsersteller
Buchtip:

Kleines Update: Die Gartenhummel trägt fleißig Pollen ein und verteidigt das Nest bisher erfolgreich gegen Rivalinnen, Wiesenhummelarbeiterinnen sind bisher nicht ausgeflogen. Interessant ist eine Beobachtung von einer Gartenhummelkönigin, die such regelmäßig auf dem Flugbrett der beiden besiedelten Kästen niederlässt. Einmal steckte sie mehrere Minuten halb im Einflugloch krabbelte heraus und halb wieder herein und flog erst ab, als die Stockmutter herauskam. Ob sie versucht abzuschätzen, wie riskant ein Angriff wäre?

Die Erdhummel ist mittlerweile ebenfalls von einer Rivalin getötet worden, hier wurde aber die Brut höchstwahrscheinlich übernommen, da die neue Königin kontinuierlich Pollen einträgt und auch den Umbau im Nistkasten da fortsetzt, wo die alte Königin aufgehört hat (der Kasten ist mit einer Kamera bestückt, die Übernahme selber konnte ich leider nicht beobachten). Einen Angriff hat die neue Königin gegenüber einer kleineren Nebenbuhlerin bereits erfolgreich abgewehrt, beide Königinnen kamen als Kneul vor das Flugloch und das kleinere Exemplar flog dann weg, während die Stockmutter den Eingangsbereich markierte.

Offenbar haben dieses Jahr viele Königinnen ihr Nest verloren, vermutlich während der Woche nach Ostern, wo teilweise bis mittags eine Schneedecke lag. Bis auf eine einzige Baumhummel habe ich auch noch keine Arbeiterinnen gesehen.