Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Starenkasten-Kamera

#57549
jimjackjimjack
Forenmitglied
Buchtip:

@All

Ich finde es gut, daß viele gut gemeinte Ratschläge kommen – nur sind es eben viele Ratschläge…

Problem an dem Ganzen ist (dazu) das Beobachten mit den Nistkastenkameras. Hier werden Wildvögel mit allem drum-und-dran beobachtet. Klar ich weiß, der Nistkasten stammt vom Menschen.

Meiner Meinung nach wurden die Plagegeister von den Vögeln selbst in den Kasten gebracht. Da lässt sich erst einmal nicht viel ändern.

Es ist nicht zu vergessen – es läuft eine Brut im Kasten und da kann man nicht beliebig eingreifen.

Man sollte, denke ich, nicht allzu sehr menschliches Denken auf diese Beobachtungen anwenden. Es ist immer noch Natur – nur hier eben sichtbar. Damit muß man leben (können) oder nicht zusehen. Ich kenne das auch aus meinem langjährigen Betreiben von Nistkastenkameras. Mannchmal, wenn ich mir zu “bunt” wurde, mussten die Kameras dann eben für die Öffentlichkeit abgeschaltet werden, wenn die Öffentlichkeit sowas nicht aushält.

Ich habe ganz großes Vertrauen, daß sich Stefan um die Tiere- im Rahmen der vernünftigen Möglichkeiten – kümmert incl. dem ordentlichen Reinigen der Kästen nach der Brut.

VG Steffen