Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2021

#57097
Thilo
Forenmitglied
Buchtip:

Hallo Fritz,

Glückwunsch😊👌.

Hast du die junge Lady mit Einsetzspritze selbst reinkrabbeln reingelassen – und den Ausgang höchstens 6 Minuten mit Moos kurz verschlossen? Ist das Kapok locker gezupft und die Queen kann ungehindert raus- und reinkrabbeln?

Falls ja, Jackpot🥳🎉

Zur anderen Frage: 18 Uhr ist noch nicht nah am Sonnenuntergang. Knapp vor Sonnenuntergang nächtigen die queens dann oft im Haus. Ich persönlich bin der Meinung, sie hätte es verlassen müssen. Aber jetzt ist ohnedies Nacht. Ich würde dir raten, morgen zu schauen, ob sie noch drin ist – oder sich verheddert hat – und ihr dann ggf rauszuhelfen.

Zur Frage des Erfolgs: das kommt drauf an, wo du wohnst. Wohnst du in eisigen Höhen oder hoch im Norden, beginnt die Hummelsaison, dann läuft es mit Erdhummelqueens, sie sind ja die ersten. In der Weite, im flachen Land ist Erdhummelzeit eigentlich  nun vorbei. Erdhummelköniginnen, die suchen, suchen dann für gewöhnlich Nester, deren Königinnen sie töten wollen, um es zu übernehmen. Selbst aber gründen sie wohl meist kein Nest mehr.

Solltest du in so einer Gegend wohnen, ist zu Wiesenhummelköniginnen, Baumhummelköniginnen und Steinhummelköniginnen zu raten. Finde ich. Das klappt garantiert🥳🎉👌😊.

Und es sind tolle Tiere🤗