Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Die ersten Arbeiterinnen sind da!

#56723
Berta Bommel
Forenmitglied
Beitragsersteller
Buchtip:

Hier habe ich mal den gesamten gestrigen Tag zusammengeschnitten.
Ist schon ganz schön viel Verkehr.

Ab etwa 17 Uhr war ich im Garten und konnte gleich zwei suchende Erdhummeln beobachten, die immer und immer wieder die gleiche Runde flogen, unter der Hecke lang, über die Wiese und Beete, zum Hummelhaus, die Treppe runter, Treppe hoch und wieder zur Hecke. Und immer wurden dieselben Löcher und Blätter untersucht.
Eigentlich irrsinnig so viel Energie zu vergeuden. Irgendwann müssten sie doch mal lernen, dass da nichts ist. Bzw. habe ich ja letzte Woche schon unter der Hecke ein Loch gebuddelt, Drainage gelegt, Moos rein und mit einem Tontopf abgedeckt. Das Ersatz-Haus entdecken sie leider gar nicht.
Vielleicht verfolgen sie auch einfach nur den Duft der Maus, die 2 Meter neben dem Hummelhaus wohnt und Nachts durch den Garten streunt?!

Um 17:38 War wieder eine Königin am Haus. Dieses Mal bin ich klatschend zum Haus gelaufen – Hummel fliegt weg.
Um 18 Uhr wieder klatschend – nur dass die Hummel kurz in Schockstarre? gefallen ist. Habe dann die Klappe zugehalten.
18:10 Hummel dringt ins Haus ein. Da war ich drinnen und hab nichts mehr mitbekommen. Aber das ist auf jeden Fall eine andere als die, die sich dann um 18:29 und 18:54 am Haus zu schaffen gemacht hat.

Link Tipp: Ein etwas verwirrender wissenschaftlicher Artikel über Rückkehrerinnen:

Hummelköniginnen: Bloß weit weg von „Mama“