Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Heide-Hummeln

#56545
Thilo
Forenmitglied
Beitragsersteller
Buchtip:

Huhu Stefan,

ja?, habe ich??. Mit Kescher, einmal mit Messbecher, einmal mit Klorolle und einmal mit Hummeleinsetzspritze??. Völlig vergeblich. Ich habe sogar Bienenfutterteig innen angeklebt ins Haus, damit sie es will?.

Das Hornissenbuch sagt dazu ‘bei der Erkundung von neuen Nistmöglichkeiten reagiert sie sehr sensibel auf Störungen’. Vermutlich klappt es deswegen so gar nicht. Es ist echt übel, sie sind so groß und so dermaßen verzagt.

Nicht wie Wiesenhummeln: Spritze, Brumm, Theater: oh, ein Loch! Prima, gut, dann wohne ich da, ich hab mich verliebt, wie klasse ist das denn!?…

Hach… es ist eine Krux…

Man sagt ja, alte Waben ziehen sie an. Auf mystische Weise stimmt das und auch nicht. Ich klebe in den großen Kasten immer alte Waben – es hat aber noch nie dort geklappt – ist ihnen für den Anfang einfach nicht kuschelig genug.

In Jägerstühlen klappt das immer. Ich habe im letzten Jahr 19 Jägerstühle regelmäßig nach Hornissen abgecheckt. Und die Königinnen beginnen mangels Höhlen oft in Mäuselöchern und ziehen dann in die Jägerstühle um. Und diese großen Tiere sind so verzagt, sie bauen das neue Nest dann exakt an der Decke auf den Rest/Resten des alten Nestes. Das haben quasi alle, die ich gefunden habe, so gemacht. In dieser späteren Phase ziehen die Nestreste wohl dann…

 

Ich hoffe so, dass es dieses Jahr mit dem cotoneaster acutifolius und den schwegler Kästen auch so klappt. Wird mir heiß empfohlen.

Das alte Nest bei uns hatte viele Königinnen. Isabell war eine gute Königin. Ich hoffe echt.

Sonst mach’ ich jetzt extra den Hornissenberater bei mir im Landkreis, damit ich mir legal ein Nest für meinen Kasten klemmen kann – und nicht ungezählte Jägerstühle absuchen muss, dafür fehlt mir der Nerv??.

Dafür muss ich jetzt unterstellmöglichkeiten für all die anderen Nester suchen, die ich jetzt da auch umsiedeln muss. Traurigerweise kann bei mir bloß ein Volk stehen. Aber alle Freunde, die im letzten Sommer da waren und die Hornissen gesehen haben, wollen nun auch welche, für einige andere Königinnen habe ich jetzt auch ein klasse Zuhause – sollten Sie im Hochsommer aus irgendwelchen Rolladenkästen oder Kindergartenfassadenverkleidungen umziehen müssen??