Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2021

#56526
Grizztine
Forenmitglied
Buchtip:

Danke für den Tipp :D

 

Hier kommt schon die nächste Frage:

Das Hummelfieber hat mich schon gepackt, bevor die erste Königin eingezogen ist :haha:

Ich baue im Garten gerade eine Kräuterschnecke und habe da jetzt einen Hohlraum mit Steinen ausgespart, der auch noch mit Reststücken von der Teichfolie überzogen wird. Da rein soll eine alte Plastikkiste mit Deckel, die die richtigen Maße hat und natürlich da rein so Pappkarton mit Kleintierstreu und Kapok oder Moos oder sowas. Das berühmte Rohr führt aus der Kräuterschnecke raus (möglichst kurz – kriegen die da eigentlich ein Problem, bei Gegenverkehr??) und ich will noch so ne Motten-Klappe bauen.

Wenn ich die Kiste reingeschoben hab, stell ich vorne noch n paar Steine davor, die ich aber im Herbst zum Kiste säubern oder bei Verdachtsfällen einfach wieder wegnehmen kann – für die Kräuterschnecke sind die nicht tragend.

Hier meine tausend Fragen:

1. Brauchen die da in ihrer Plastikkiste noch eine Belüftung? IN/UNTER einer Kräuterschnecke? Da müsste es ja eigentlich schon eher kühl sein… Und die Hummeln in der Erde haben ja auch keine Belüftung… :irre:

2. Die Plastikkiste hat unten im Boden mehrere Sprünge. Wenn ich von innen Pappe drauf leg – macht das dann was?? Nass werden kann das da drin eigentlich kaum. -Ich kann das auch mit Heißklebepistole “reparieren”, aber ich würd sagen “wurscht”.

3. Muss ich noch irgendwas sonst bedenken?

Frage 1000: (Jetzt kommt mein wahres Gesicht :ugly: -kriege nie genug…..) Diese Höhle unter der Kräuterschnecke…. die sieht einfach ZU perfekt als Überwinterungsquartier für einen Igel aus…… -Wenn ich immer im Herbst die Hummel-Kiste raus hole, kann ich dann immer einen Igel-Überwinterungsplatz da hin machen – und im Frühling dann wieder Wechsel?

Der Igel kommt an die Hummelkiste nicht dran, das ist unmöglich. Ich mauer die ja sozusagen ein.

Oder spinn ich jetzt völlig und will wieder zuviel vom Leben?? :hurra: :irre: :bravo: O_o

Attachments: