Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison 2021

#55552
HP 22927HP 22927
Forenmitglied
Buchtip:

Hallo Martha, Stefan u.alle Hummelfreunde,

ich bin HP u. neu im Forum. Liebe Grüße aus Großhansdorf, wenige km östlich v. d. hamburger Stadtgrenze. Letztes Jahr hatte ich meine ersten 2 Hummelhäuser, von denen 1 bezogen war. Lief anfangs sehr gut bis die Wachsmotten zuschlugen. Da wir die letzten 2 Wochen im Juni im Urlaub waren, weiß ich nicht, ob es Jungköniginnen gab. Nach unserer Rückkehr war das Volk schon ziemlich am Ende – tat sehr weh!!!

Dieses Jahr soll alles besser werden. Habe viel gelesen (v. Hagen, Internet u. natürlich im Forum). Es sind 4 Häuser aufgestellt, 2 sind von Erdhummelköniginnen seit Ende März bezogen (tragen beide Pollen ein).

Zu einem brisanten Thema, der Ansiedlung, meine Meinung: Wir alle, die wir die kleinen Brummer lieben, wollen für sie nur das Beste -so viele Jungköniginnen u. Drohnen wie möglich erschaffen lassen. Da hilft es nicht, wenn ein mit viel Engagement erbautes Hummelhaus unbesiedelt bleibt, weil man auf eine natürliche Besiedlung gewartet hat. Die 2 angesiedelten Königinnen habe ich mit einem großen Kescher vom Boden gefangen und innerhalb von 30 Sekunden direkt a. d. Kescher i. d. Röhre einlaufen lassen. Nach je rd. 20 Min. wurde von beiden ein sehenswerter Orientierungsflug hingelegt….

Über die Häuser berichte ich später…

Allen Hummelfreunden viel Erfolg mit unseren Lieblingen und frohe Ostern

HP