Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Heide-Hummeln

#55475
Marylou
Forenmitglied
Buchtip:

Thilo, sie kommt mit nur Zuckerwasser gut über die Runden. Meine Hummeln hatte ich mit einer Mischung aus 1 Teil reinem Fruchtzucker (besser verträglich) und 1 Teil Wasser sehr gut über die Runden gebracht. Das dünnere Mischungsverhältnis ist wegen der Kälte, weil die Zuckerlösung sonst zu zäh wird.

Gute Erfahrungen habe ich auch mit einer zusätzlichen Wärmematte (Thermolux 15W, 463265) innerhalb des Hummelkastens gemacht. Die Wärmematte wurde noch an einen geregelten Thermostaten (InkBird ITC-308) angeschlossen, dann im Kasten hinter den Nistkarton gesteckt und halb oben drüber gelegt. Die Wärmematte darf nicht belastet werden, also nicht unter den Nistkarton legen. Der Thermofühler wurde halb ins Nistmaterial gesteckt. Die beiden Kabel von der Wärmematte und dem Thermofühler hatte ich mit Isolierband fixiert. Dann wieder Hummelkastendeckel aufgelegt. Thermostat auf 19 Grad eingestellt, Abweichung +/-2 Grad.  Hat super über Wochen funktioniert. Vorher hatte ich die Verwendung und Vorgehensweise ausgiebig mit dem Hersteller der Wärmematte telefonisch besprochen. Übrigens ein sehr empfehlenswerter Kundendienst, der nicht nur verkaufen will.