Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Aktive Ansiedlung von Hummelköniginnen

#55380
MichaelWyMichaelWy
Forenmitglied
Buchtip:

Doch, ins Haus lotsen geht. Ich habe damit dieses Jahr beide Hummelhäuser besiedelt. Ist aber reine Glückssache.

Isomatte wird schwierig. Ich habe 1l transparente Kunststoffbecher verwendet (solche, in denen es manchmal die kleinen Tomaten gibt, mit Luftlöchern am Boden.

Bei der ersten Hummel (Erdhummel) hatte ich das vorbereitete Haus noch auf der Terrasse stehen. Ich hatte kurz Kaffeepause gemacht, da kam eine suchende und umkreiste ständig das Haus. Die habe ich mit dem Becher ca. 30cm bis zum Eingang gelotst, da ist sie direkt hinein. Als sie drin war, habe ich das Haus schnell an den finalen Standort umgestellt.

Die zweite hat in der Nähe des zweiten Hauses an der Trockenmauer gesucht. Auch die habe ich mit dem Becher einfach ein paar Meter weiter geschoben. Nur kurz die Hand drauf und bis vor den Eingang und schon war sie drin.

Ich vermute aber, dass es Rückkehrerinnen vom letzten Jahr sind, die sich an die Häuser erinnert haben.

PS: Beide Besiedlungen waren die Woche, als es warm war. Habe heute das Handy am ersten Haus aufgestellt um zu schauen, ob die Damen geblieben sind. Schaut gut aus, die eine macht immer noch intensive Orientierungsflüge: https://youtu.be/L1bOyU_5ZE4