Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Aktive Ansiedlung von Hummelköniginnen

#55200
janfojanfo
Forenmitglied
Buchtip:

Zur Ergänzung noch:

Es werden ja auch im Sinne des Naturschutzes Tiere eingefangen und mit Sendern oder Erkennungsmarken versehen.

Da es einem höheren Ziel dient, ist dies auch im Einklang mit dem Naturschutz. So ähnlich sehe ich das auch beim aktiven Einsetzen. Wobei natürlich klar sein sollte, dass man eine geeignete Methode verwendet.

Ich will das aktive Einsetzen auch keinesfalls als bevorzugte Methode darstellen. Natürlich ist es wesentlich besser wenn man nur die Nistgelegenheit zur Verfügung stellt und die Hummeln sich von selbst ansiedeln. Habe ich ja bereits betont. Und ich denke auch, wenn man erstmal eine gesunde Population geschaffen hat, sodass es auch Rückehrerinnen etc. gibt ist das mit dem aktiven Einsetzen sowieso kaum noch ein Thema. Aber speziell für die Unterstützung von seltenen Arten ist es meiner Meinung nach legitim.